top of page

Erleben Sie einzigartige Erlebnisse im Dschungel und genießen Sie den Amacayacú-Park

Amazon-Erlebnisplan
3N/4D

Tag 1 Ankunft in Leticia

  • Ankunft am Flughafen Vásquez Cobo in der Stadt Leticia.

  • Empfang und Transfer durch das Team der Amazon Açaí Lodge.

  • Transfer zum Flussdock am Ufer des großen Amazonas.

  • Abfahrt mit dem Boot den Amazonas hinauf zur Amazon Açaí Lodge.

  • Während der Reise können Sie den „imaginären Punkt“ der drei Grenzen, den Treffpunkt zwischen Brasilien, Peru und Kolumbien, sowie einen spektakulären Blick auf den großen Amazonas und seine mit üppiger Vegetation bewachsenen Ufer genießen Städte in Peru und Kolumbien.

  • Ankunft in der Amazon Açaí Lodge, Empfang und Begrüßungssaft, Unterkunft.

  • Abendessen im Restaurant

  • Nachtspaziergang im Festlanddschungel, Beobachtung der nächtlichen Fauna, während der Aktivität können wir einen Dschungel voller Nachtleben mit unzähligen verschiedenen Klängen entdecken, die eine wahre Dschungelsymphonie erzeugen.

 

Tag 2 Spaziergang im Dschungel

  • Frühstück 6:30 Uhr

  • Abfahrt mit Touristenbooten zur Gemeinde San Martin de Amacayacú (Pufferzone des Indigenenreservats Amacayacú National Natural Park)

  • Besichtigung und Rundgang durch die Gemeinde San Martin de Amacayacú

  • Wandern Sie durch den geschützten Dschungel des Nationalparks Amacayacú (San Martin Trail – Palmeras Amazon River Community, dies ist nur in den Niedrigwassermonaten Juni bis Februar möglich).

  • In Begleitung indigener Ticunas werden wir Naturlandschaften des Festlanddschungels entdecken und Arten erkennen, die in der Ethnobotanik verwendet werden. Nach 4 Stunden Wanderung durch den Dschungel im Amacayacú National Natural Park.

  • Ankunft in der Gemeinde Palmeras, indigene Gemeinde der Ticuna, Rundgang und Besuch der Gemeinde.

  • Abfahrt mit dem Boot zur Gemeinde Mocagua.

  • Ankunft in der Gemeinde Mocagua, Begrüßung durch die Bewohner der Gemeinde.

  • Mittagessen in der Gemeinschaft

  • Dann begannen wir die Wanderung entlang des Maikuchiga-Pfades in Richtung des Affenhauses (Dschungelpfad aus festem und überschwemmbarem Land).

  • Erkennen von Dschungelgebieten und Arten zur Verwendung in der Ethnobotanik und Tierbeobachtung.

  • Unterrichtung und Identifizierung neuer Weltprimatenarten, Verbreitung und Ökologie.

  • Ankunft im Maikuchiga-Affenhaus, Kontakt und Interaktion mit einigen der sich erholenden Affenarten wie Weißer Boqui, Churucos, Volador, Frailes, Maiceros oder Kapuzineraffen. die Teil der ersten Phase der Wiederanpassung an die natürliche Umwelt sind.

  • Sprechen Sie über den Genesungsprozess der Affen, ihr Verhalten, ihre ökologische Funktion, die Phasen der Wiedereingliederung in die natürliche Umwelt, die Beteiligung der Mocagua-Gemeinschaft an Primatenschutzprojekten und die Vorteile für die Gemeinschaft.

  • Rückkehr zur Gemeinschaft (der Besuch des Maikuchiga-Affenhauses ist während der Hochwassersaison nur mit dem Kanu möglich)

  • Abfahrt zurück zur Lodge.

  • Abendessen.

Tag 3 Puerto Nariño und Maloca Moroapu

  • Frühstück 7:00 Uhr

  • Abfahrt mit einem Kunstboot nach Puerto Nariño.

  • Besuch der Moroapu Maloca, Maloca Ticuna oder des Hauses der Großeltern.

  • Während unseres Besuchs werden wir mit den Großeltern etwas über traditionelle Nutzpflanzen und Arten lernen, die in der traditionellen Medizin verwendet werden. Die Großeltern werden uns Geschichten erzählen und in ihrer Muttersprache singen und wir werden etwas über das Handwerk der Ticuna-Ureinwohner lernen, wie z Weben von Chambira und Bemalen von Yanchama (Palmenfasern) und Baumrinde).

  • Wir erlernen die Fertigkeiten im Umgang mit dem Blasrohr und mit Pfeil und Bogen.

  • Typisches Mittagessen im Maloca Moroapu.

  • Besuch von Puerto Nariño, der natürlichen Wiege Kolumbiens, Besichtigung der Stadt.

  • Besuch der Natutama-Stiftung, Gespräch über Delfine und andere Säugetiere des Amazonas.

  • Besuchen Sie den Aussichtspunkt Naipata, von wo aus wir einen spektakulären Panoramablick auf Puerto Nariño und den Amazonas haben.

  • Abfahrt zu den Seen von Tarapoto.

  • Besuchen und schwimmen Sie in den Seen von Tarapoto.

  • Beobachtung rosafarbener und grauer Delfine im Amazonas.

  • Rückkehr zur Lodge.

  • Abendessen in der Amazon Açaí Lodge

  • Nacht der Dschungelgeschichten, Mythen und Legenden des Dschungels.

  •  

Tag 4 Rückkehr nach Leticia

  • Frühstück 7:30 Uhr

  • Abfahrt mit dem Schnellboot nach Leticia.

  • Ankunft in Leticia, Panoramatour durch Leticia und Tabatinga mit dem Taxi (ca. 2 Stunden)

  • Besuchen Sie den Markt von Leticia und die Kunstgalerien, die Grenze zwischen Tabatinga Brasilien und Leticia Kolumbien, den Markt von Tabatinga, das Gewerbegebiet von Tabatinga und den Aussichtspunkt Comara.

  • Transfer zum Flughafen eine Stunde vor Abflug.

 

Ende unserer Leistungen.

Erlebnisplan der Amazon Açaí Lodge

3N/4D

Beinhaltet:

  • Unterkunft für 3 Nächte in der Amazon Açaí Lodge in Hütten mit Betten und eigenem Bad.

  • Komplettes Essen während Ihres Aufenthalts in der Amazon Açaí Lodge.

  • Permanente Flüssigkeitszufuhr während Ihres Aufenthalts in der Lodge (Wasser, Kaffee, aromatischer und geernteter Fruchtsaft).

  • Flusstransport Leticia - Amazon Açaí Lodge - Leticia

  • Hin- und Rücktransfer

  • Ständige Begleitung eines muttersprachlichen Reiseleiters.

  • Machen Sie uns zu Experten auf diesem Gebiet.

  • Im Programm angegebene Attraktionen und Aktivitäten.

  • COLASISTENCIA-Versicherung für medizinische Hilfe

  • Gummistiefel.

  • Wasserdicht.

  • Schwimmweste.

  • Privater und persönlicher Service.

 

Beinhaltet nicht:

  • Flugtickets.

  • Laternen.

  • Essen nicht angegeben.

  • Zahlung der Einkommenssteuer an Leticia am Flughafen Vásquez Cobo: 45.000 COP pro Person.

Preise pro Person (COP):

3 Menschen

5 Personen

4 Leute

1 Person

2 Leute

6.342.000 $

2.375.000 $

3.458.000 $

1.812.000 $

1.619.000 $

Empfehlungen und Anregungen, 

 

  • Tragen Sie Ihren Ausweis bei sich, wenn Sie minderjährig sind, Ihren Personalausweis oder Ihr Zivilstandsamt und die Genehmigung Ihres Elternteils (wenn Sie nur von einem Elternteil begleitet werden und wenn das Programm dies zur Ausreise aus dem Land vorschreibt), wenn Sie ein Ausländer mit Wohnsitz in Kolumbien sind Einwanderungskarte oder Reisepass (überprüfen Sie die Gültigkeit des Reisepasses). Diese müssen Sie unbedingt bei der Einwanderungsbehörde vorlegen. um Kolumbien zu verlassen und nach Brasilien oder Peru einzureisen, sowie den aktuellen internationalen Impfpass gegen Gelbfieber (mindestens 10 Tage vor der Reise anwenden) und gegen Tetanus (obligatorisch für jedes Programm).

  • Tragen Sie Ihre Krankenversicherungskarte oder EPS-Karte oder im Voraus bezahlte Medikamente bei sich.

  • Zu unseren Plänen gehört die COLASISTENCIA-Karte für medizinische Versorgung.

  • Ein kleiner Zusatzrucksack für Touren.

  • Ein großer Rucksack, der sich gut als Gepäck handhaben lässt.

  • Packen Sie für Ihre Reise in den Amazonas das unbedingt Notwendige in Ihr Gepäck ein, wir empfehlen einen kleinen Koffer.

  • Wenn Sie viel Gepäck haben, können wir es in unserem Büro in Leticia aufbewahren.

  • Bringen Sie bequeme, helle und frische Kleidung mit, die Ihnen Bewegungsfreiheit ermöglicht (bringen Sie helle Kleidung mit (keine schwarze oder dunkle Kleidung) wie T-Shirts, langärmelige Hemden, Badebekleidung, Mützen oder Hüte, Sonnenbrillen, Schuhe, bequeme Kleidung, Tennisschuhe, genügend Socken sowie Wasserflaschen, Regenmäntel, Sumpfstiefel, Stirnlampen oder Taschenlampen mit den dazugehörigen Batterien.

  • Abwehrmittel, Sonnenschutzmittel und persönliche Hygieneartikel.

  • Wenn Sie Vegetarier oder Veganer sind oder eine bestimmte Ernährung bevorzugen, teilen Sie dies Ihrer Agentur vor dem Ausflug mit.

  • Wenn Sie auf den Verzehr jeglicher Nahrungsmittel allergisch reagieren oder an einer Tierallergie leiden, teilen Sie dies Ihrem Reiseleiter rechtzeitig vor den Touren mit.

  • Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, bringen Sie diese bitte in Ihr Gepäck.

  • Bei Bedarf Kameras mit ausreichend Batterien sowie eine luftdichte Plastiktüte, um die Ausrüstung vor Feuchtigkeit zu isolieren (einschließlich Tabletten, die Feuchtigkeit absorbieren).

bottom of page